PANORAMA 24.11.2014

Bosnierin in den USA zu Miss Bikini gewählt

© zVg.
Eine 39-jährige Fitness-Trainerin aus Sarajevo wurde in Las Vegas zur Miss Bikini gewählt.


Die fitteste Frau der USA kommt aus Bosnien-Herzegowina. Die 39-jährige Fitness-Trainerin Lejla Šebić hatte bereits den bosnischen und den europäischen Miss-Biniki-Titel in der Tasche und konnte sich beim Fitness America Weekend in Las Vegas durchsetzen. Die frischgebackene Miss Bikini lebt in Sarajevo, wo sie als Fitness-Trainerin und Professorin an der Sportfakultät tätig ist. Sie war die erste Bosnierin, die an dem Wettbewerb teilgenommen hat.

„Als Kind habe ich rhythmische Gymnastik trainiert und wollte immer an den Olympischen Spielen teilnehmen“, schreibt sie auf ihrer Facebook Seite. „Heute, nach über 20 Jahren, ist dieser Wunsch auf eine gewisse Weise für mich doch noch in Erfüllung gegangen“.

KOSMO-Redaktion

Bester Fußballer Europas: Fünf Sportler vom Balkan nominiert

Bosnischer Käse holt dreimal Gold in Österreich

Bosnierin kurz nach Sieg bei Misswahl verunglückt

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook