SPORT 18.09.2014

Bosniens erste Gewinnerin bei den Special Olympics

© zVg.
Die Schwimmerin Irmela Peranović holte erstmal eine Goldmedallie für die bosnisch-herzegowinische Mannschaft bei den Special Olympics in Antwerpen.


Bosnien-Herzegowina hat seit dieser Woche seine erste Goldmedaillengewinnerin bei den Special Olympics. Die Bosnierin Irmela Peranović errang bei den Special Olymics 2014 in Antwerpen den ersten Platz im Schwimmen (Freistil) über 25 Meter.

„Irmela Peranović ist eine ausgezeichnete Schwimmerin. Nach der Qualifikation hatte ich insgeheim auf eine Medaille gehofft“, sagte der Trainer Samir Halilović über die Sportlerin. „Sie war unglaublich glücklich bei der Zeremonie der Medaillenvergabe. Das haben sich alle diese Sportler wirklich verdiehnt“, so Halilović.

Neben Irmela Peranović hat auch Miro Vasić den vierten Platz im 25-Meter Freistil erreicht, der seine bisherige Bestzeit geschwommen ist.

KOSMO-Redaktion

Rekord-Bosnier schießt weitestes Tor


Belgrad: 20.000 feiern mit serbischer Basketballnationalmannschaft

Mladen Nedic: der bosnische „Ironman“

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook