PANORAMA 29.09.2014

Belgrad: Erste Militärparade seit Zerfall Jugoslawiens

© zVg.
In Belgrad soll demnächst die erste Militärparade seit dem Zerfall des alten Jugoslawien ebgehalten werden.


Wenn am 20. Oktober der 70. Jahrestag der Befreiung Belgrads im Zweiten Weltkrieg gefeiert wird, könnte zum ersten Mal seit fast dreißig Jahren eine Militärparade in der Stadt stattfinden. Das letze Mal wurde eine militärische Parade in Belgrad im Jahr 1985 abgehalten.

Laut der Tagezeitung Novosti ist die Entscheidung über die Parade zwar noch nicht offiziell getroffen worden, trotzdem haben Teile der serbischen Armee schon mit den Vorbereitungen begonnen. Bereits jetzt soll eine Arbeitsversion des Programmplans für die Feierlichkeiten auch ein Defilee der serbischen Armee enthalten. Der Großteil der dafür vorgesehenen Militärkommandos soll eine mündlichen Mitteilung bekommen haben, mit den Vorbereitungen zu beginnen.

Die offizielle Bestätigung und genauere Informationen über den Ort und den Ablauf der Parade werden für die ersten Oktobertage erwartet.

KOSMO-Redaktion

Serbien: Erste Frau wird Armee-General

Kroatien: Serbische Minderheit verlangt EU-Schutz

Peinlich: EU-Kommission veröffentlicht falsche Balkan-Karte

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook