16.04.2014

Bayern holt Austro-Bosnier ins Team

© zVg.
Der heißbegehrte U19-Tormann Ivan Lučić hat bei FC Bayern München unterschrieben.


Die „Jagd“ nach dem 19-jährigen Fußballaufsteiger Ivan Lučić hatte die Sportmedien in den vergangenen Wochen nicht kaltgelassen (siehe KOSMO-Bericht). Der österreichische U19-Torman mit bosnischen Wurzeln gilt als großes Talent: In 17 Regionalliga-Spielen kassierte er nur 14 Gegentreffer. Lučić ist derzeit dritter Tormann des SV Ried, spielt aber momentan in der Regionalliga nachdem er an den Union St. Florian ausgeliehen wurde.

Wie Medien berichteten, waren renommierte Clubs wie Bayern München, Borussia Dortmund oder Schalke zuletzt an dem jungen Mann interessiert. Jetzt unterschrieb Lucic einen Dreijahresvertrag beim FC Bayern München, wo er zunächst in der zweiten Mannschaft spielen soll. Für einen Aufstieg in die erste Mannschaft werden ihm gute Chancen vorhergesagt, da Bayerns Nummer zwei Tom Starke hat nur noch einen Vertrag bis 2015 hat. Ried-Manager Stefan Reiter bezeichnete Lučić als eines der größten Talente im Tor.

KOSMO-Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren:

Bayern jagt bosnisches Tormann-Talent

Halilović wechselt zum FC Barcelona

Dinamo-Legenden fordern Rücktritt von Mamić

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook