SPORT 05.06.2014

Basketball: Amerikaner im bosnischen Nationalteam

Der amerikanische Profibasketballer DJ Cooper (23) soll in Zukunft die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina als Spielmacher anführen.

Laut Berichten bosnischer Medien, ist Cooper derzeit in Sarajevo um sich seinen blauen bosnischen Pass zu sichern. Der 23-jährige Amerikaner aus Chicago spielt derzeit für den griechischen Klub PAOK und gilt als eines der größten amerikanischen Basketballtalente, die ihr Geld in Europa verdienen. In der letzten Saison machte Cooper in der griechischen Liga im Durchschnitt 10,6 Punkte und 6,5 Assists pro Spiel.

Dabei handelt es sich um den bereits vierten Amerikaner, der das bosnische Trikot tragen wird. Vorher spielten für Bosnien-Herzegowina die Amerikaner Terrel Castle, Henry Domercant und Zack Wright.

KOSMO-Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren:
MMA: Dieser Bosnier schlägt sie alle
Bosniens Team fliegt zur WM-Vorbereitung in die USA

Mehr aus dem SPORT

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook