TOURISMUS 27.02.2014

Banja Luka gastfreundlichste Stadt in Südosteuropa

© zVg.
Die bosnisch-herzegowinische Stadt Banja Luka wurde zur gastfreundlichsten Stadt gewählt.


Banja Luka, die größte Stadt des bosnisch-herzegowinischen Landesteils Republika Srpska, ist zur gastfreundlichsten Stadt in Südosteuropa gewählt worden. Das internationale Zentrum für Tourismusentwicklung und Gastgewerbe „Sacen International“ hat der Stadt als Auszeichnung das „Golde Glas der Gastfreundschaft“ verliehen.

„Sacen International“ hat im Rahmen der Tourismusinitiative die folgende Staaten der besucht: Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Slowenien, Montenegro, Mazedonien, Türkei, Rumänien, Bulgarien usw. Danach hat eine Fachjury den Gewinner ausgesucht.

Die bosnisch-herzegowinische Therme „Vrućica“ hat eine Auszeichnung in der Kategorie Gesundheitstourismus bekommen, die serbische Hauptstadt Belgrad als beste Tourismus-Stadt und auch Türkei wurde als Land mit einem Tourismuspreis ausgezeichnet.

Auch die Tourismusindustrie der kroatischen Küstenstadt Dubrovnik wurde von „Sacen International“ mit einem Preis bedacht. Eine feierliche Preisverleihung wird am 29. April in Belgrad abgehalten.

KOSMO-Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren:

Zagreb auf Platz 2 der begehrtesten Reiseziele

The Telegraph: Bosnien-Herzegowina verdient mehr Touristen

Donald Trump baut Luxushotel in Belgrad

Den Balkan neu entdecken

Lesen Sie mehr Nachrichten aus BOSNIEN-HERZEGOWINA

Lesen Sie mehr zum Thema BALKAN

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook