SPORT 02.07.2013

Austro-Bosnier in der NBA

© Manuel Eitzinger, Creative-Commons-Attribution-ShareAlike 3.0-Lizenz, Wikimedia Commons
Österreichischer Basketballer mit bosnischen Wurzeln unterwegs in die amerikanische Profi-Liga. Rašid Mahalbašić bei Probespielen der NBA.

Große Chance für das austro-bosnische Basketball-Talent Rašid Mahalbašić: Der junge Österreicher mit bosnischen Wurzeln wurde als einer von 24 internationalen Basketballern zu Probespielen der NBA in Utah eingeladen. Die amerikanische NBA (National Basketball Association) gilt als die stärkste und populärste Basketball-Liga der Welt. Ab Dienstag (2. Juli) hat Mahalbašić die Gelegenheit, in einem dreitägigen Camp der Utah Jazz sein Können unter Beweis zu stellen.

Der 22-Jährige ist schon jetzt international viel unterwegs. In den letzten Jahren spielte er unter anderem im KK Bosna, KK Split, dem türkischen Fenerbahçe Ülker und der bosnisch-herzegowinischen und österreichischen Bundesliga. Mahalbašić sorgte in der EM-Qualifikation im Vorjahr mit 16,8 Punkten pro Spiel für Aufsehen. Neben dem Camp der Utah Jazz soll  Mahalbašić auch noch in Orlando (7.-12 Juli) für das Team der Magic und in Las Vegas (12.-22. Juli) für die Toronto Raptors spielen.

KOSMO-Redaktion

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook