INTEGRATION 20.11.2014

Anerkennung von Ausbildungen: Online-Portal gestartet

© www.berufsanerkennung.at
Das Integrationsministerium und der Österreichische Integrationsfonds starten einen Online-Anerkennungswegweiser. Die Datenbank umfasst mehr als 1.800 Berufe.


Laut BMEIA und ÖIF kann man von Migranten, die in den letzten zehn Jahren nach Österreich eingewandert sind, durchaus von einem Brain Gain sprechen. Im 2012 erzielten die Migranten in Österreich ein Erwerbseinkommen von mehr als 20 Milliarden Euro, meistens von Personen mit mittlerer oder höherer Bildung.

Aus dem Grund bieten das BMEIA und der ÖIF ab sofort einen Online-Wegweiser für all jene, die ihre ausländischen Abschlüsse in Österreich rasch und unkompliziert anerkennen möchten. Das Portal bietet ausführliche Beschreibungen und Informationen zum Anerkennungsprozess für mehr als 1.800 Berufe. In sechs Schritten kann man dort notwendige Informationen in vier Sprachen finden: Deutsch, Englisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch und Türkisch.

www.berufsanerkennung.at

KOSMO-Redaktion

Studie: Migranten sehen wenig berufliche Chancen


Wien: Hälfte der Bevölkerung Migranten

Studie: Migranten haben wenig Unterstützung bei Lehre

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook