SPORT 02.06.2015

Ana Ivanovic im Halbfinale von Roland Garros

© Getty Images
Die serbische Tennisspielerin Ana Ivanović besiegte in einem zweistündigen Match die Ukrainerin Elina Switolina mit 6:3 und 6:2.

Selbstbewusst und aggressiv: So präsentierte sich gestern der serbische Tennisstar Ana Ivanović im Viertelfinale des Roland-Garros-Tennisturniers gegen die Ukrainerin Elina Switolina. Ivanović hatte dabei 37 Winners und 30 ungezwungene Fehler. Die schöne Serbin kündigte mit diesem Sieg den Angriff auf den Roland-Garros-Titel an. "Ich habe noch einiges hier in Paris zu tun", sagte die serbische Spielerin nach dem gewonnenen Match.

Ana Ivanović gewann 2008 ihre erste French Open. Momentan belegt sie den 7. Platz im WTA-Ranking.

KOSMO-Redaktion

Ibrahimović gratulierte Đoković zum Sieg

5 Gründe, warum Đoković der Größte ist

FC Bayern will Branislav Ivanović holen

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook