PARTY & VIELFALT 11.03.2015

„Am Diversity Ball ist jeder willkommen“

© zVg.
Am 18. April findet bereits zum achten Mal der Diversity Ball im Kursalon Wien statt. Das einzige komplett barrierefreie Großevent Österreichs setzt ganz auf bunte Vielfalt.


Der Diversity Ball ist eines der einzigartigsten Ereignisse der Wiener Ballsaison. Bereits zum achten Mal findet der Ball am 18. April 2015 im Kursalon Wien statt. Der Veranstalter „equalizent“ setzt mit der „buntesten Ballnacht des Jahres“ ein gut sichtbares Zeichen für gelebte Vielfalt. Unter dem Motto „Just Be You! – Sei einfach Du selbst!“ wird Diversität in ihrer schillernden Bandbreite ausgelassen und selbstbewusst gefeiert. Für die Unterhaltung an diesem schrillen Abend sorgt die kultige Performance-Group Disco-caine & friends (siehe Foto), die auch schon auf dem Wiener Life Ball zu sehen waren.

Von Heinz Fischer bis Conchita Wurst

Der Diversity Ball ist das einzige komplett barrierefreie Großevent Österreichs; alle Programmpunkte werden durchgehend in Gebärdensprache gedolmetscht und Rampen ermöglichen Menschen im Rollstuhl einen ungehinderten Zugang zu allen Bereichen. Über 1.500 Menschen aus Politik, Kultur und Society besuchten den Ball und setzten ein Zeichen für ein tolerantes Miteinander. Zu den zahlreichen Prominenten Unterstützern gehören Bundespräsident Heinz Fischer, Schauspieler Alfons Haider, der gebärdensprachliche Rapper Branislav Zdravkovic oder Österreichs Song-Contest-Gewinnerin Conchita Wurst.

„Der Diversity Ball schafft es, Welten zu verbinden und die Gesellschaft auf den Kopf zu stellen. Denn wir feiern keine Gruppen – wir feiern ein Lebensgefühl: Alles darf sein, alles ist möglich“, fassen die Veranstalter ihre Vision zusammen.

KOSMO-Redaktion

www.diversityball.at
www.facebook.com/diversityball

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe als PDF zum Nachlesen

COVER STORY:
Österreichs Beschützer
INTERVIEW:
Rap-Legende Juice
REPORTAGE:
Teure Geburstage

Zusendung

Lassen Sie sich KOSMO bequem nach Hause zusenden! Versandkostenbeitrag nur 11,- EUR (10 Ausgaben).
Zum Bestellformular

Facebook